• Mühle Rasierhobel offener Kamm
  • Mühle Rasierhobel offener Kamm
  • Mühle Rasierhobel offener Kamm
  • Mühle Rasierhobel offener Kamm
  • Mühle Rasierhobel offener Kamm
  • Mühle Rasierhobel offener Kamm
  • Mühle Rasierhobel offener Kamm
  • Mühle Rasierhobel offener Kamm

Rasierhobel «Traditional» mit offenem Kamm

3 reviews
5 von 5

CHF 48.00

Auswahl zurücksetzen

Wie bei den Hobeln mit geschlossenem Kamm wird die Klinge über die Wölbung des Hobeldeckels gespannt. Die Kombination aus offenem Zahnkamm und einem Spalt hinter der Schaumkante sorgt dafür, dass die Schneide von Stoppeln und Rückständen freigehalten wird. Diese Konstruktion erleichtert auch die anschliessende Reinigung.

Das Rasurergebnis hängt von den Faktoren Bartwuchs, Dichte und Länge des Barthaares im Zusammenspiel mit Klinge und Hobel ab. Mancher wird mit einer sehr scharfen Klinge optimale Ergebnisse erzielen, andere können eher von sanfteren Klingentypen profitieren.

Beim Rasieren sollte man den Hobel zunächst ganz ohne Druck über die Haut gleiten lassen. Häufig reicht die Rasur mit dem Strich und macht eine zweite Rasur gegen die Wuchsrichtung verzichtbar. Die Haut sollte dabei stets straff gespannt sein.

Der Hobel mit gezahnter Schaumkante ist für Männer mit einem dichteren, stärkeren Bartwuchs oder Liebhaber des Drei-Tage-Bartes geradezu prädestiniert.

MÜHLE Rasurkultur made in Germany

MÜHLE Rasurkultur

MÜHLE Das ist Rasierkultur Made in Germany – Seit 1945 steht die Marke MÜHLE für gehobene Rasierkultur. Am damaligen Firmenstandort in Stützengrün produzierte die Firma erstmals Rasierpinsel. Nach und nach expandierte die Firma und ist heute der Inbegriff für gehobene und innovative Rasierprodukte.

Noch heute werden die Rasierpinsel aus Silberspitz Dachszupf in der Manufaktur von Hand hergestellt. In den Produkten von MÜHLE werden nur beste Materialien und Rohstoffe verwendet.

Alles für die Tradition und die Zukunft der gepflegten Nassrasur.