Sold Out
  • Hans Baier Rasiermesser
  • Hans Baier Exclusive Rasierpinselfabrik

Rasiermesser Horn gestreift 5/8″ Hohlschliff inkl. Lederetui

0 Bewertungen
0 out of 5

CHF 199.00

Nicht vorrätig

Auf Warteliste setzen und wir informieren dich per E-Mail sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

HANS BAIER Exclusive Raiserpinselfabrik

Die Firma Hans Baier Exclusive steht seit den 20er Jahren für Qualitätsprodukte im Rasur- und Badbereich «Made in Germany».

Der Sortimentsfokus lag immer auf den individuell hergestellten Rasierpinseln.

Parfümzerstäuber, Herren- und Badaccessoires rundeten das Sortiment ab.

Auch heute haben wir immer noch den selben hohen Qualitätsanspruch an unsere Artikel. Wir entwickeln mit unseren Kunden zeitgemässe Sortimente und Trends und sind als Hersteller in der Lage Kundenwünsche schnell umzusetzen.

Von Anfang bis heute ist das Familienunternehmen in 4. Generation inhabergeführt und verfügt über treue langjährige Mitarbeiter mit exzellentem Knowhow.

Messer abziehen

Schritt 1:
Bringe den Riemen auf Spannung, und lege die Klinge flach auf die Oberfläches des Lederriemens (Abb. 1.2). Nun ziehst du die Klinge mit einem geradem Zug und mittlerem Druck entgegen der Schneide. (Abb. 1.1)

Unbedingt darauf achten, dass du die Klinge am Ende nicht in einem leichten Bogen nach oben wegziehst. Obwohl bei Friseuren und vielen Filmen immer wieder zu sehen, erreichst du damit keinen guten Abzug. Im Gegenteil. Damit schliesst du die Klinge, und das Rasiermesser erhält nicht seine optimale Schärfe.

Schritt 2:
Am Ende des Riemens angekommen drehst du das Rasiermesser über den Rücken auf die andere Seite (Abb. 2).

Schritt 3:
Ziehe das Rasiermesser auf den Lederriemen wieder herunter. Darauf achten,  dass die Klinge glatt am Leder anliegt (Abb. 3) Wiederhole den Vorgang 10-15 mal. Damit dürfte deinRasiermesser seine optimale Schärfe erhalten.

abziehen1

abziehen2

abziehen3

Auf der Seite «Rasiermesser Pflege & Anwendung» findest du eine Anleitung wie du das Rasiermesser anwendest und richtig pflegst.