Feuerstern

FEUERSTERN – GEILE FORMEN. Dieses Credo hat sich die Zwei-Mann-Kerzenproduktion aus dem Zürcher Binz-Quartier auf ihre schwarze Fahne geschrieben. Feuerstern verfolgt seit 2013 das Ziel, die Welt der Kerzen mit aufregenderen Kreationen als biederen Tannenbäumchen und frommen Engelchen anzureichern. Dazu werden von interessanten Objekten Gussformen aus Silikon hergestellt, in die der geschmolzene Wachs gegossen wird, welcher zu 80% Paraffin, 20% Stearin besteht. Da die gesamten Arbeitsprozesse von Hand und nicht industriell geschehen, wird auch jede Kerze ein Unikat.